Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Windows Dienste: Distributed Transaction Coordinator

Windows Dienste: Distributed Transaction Coordinator

Gültig für: Windows XP | Windows Vista | Server 2008 | Windows 7 | Windows 8 | Windows 10


Der Dienst "MSDTC" koordiniert Transaktionen, die über verschiedene Computersysteme verteilt sind (z.B. Datenbanken usw.). In den meisten Fällen kann dieser Dienst deaktiviert werden.

 

Gültig für: Alle Windows Vista Versionen

 

Allgemeine Informationen
Anzeigename Distributed Transaction Coordinator
Dienstname MSDTC
Windows Beschreibung Koordiniert Transaktionen, die sich über mindestens zwei Ressourcenverwaltungen wie Datenbanken, Nachrichtenwarteschlangen oder Dateisysteme erstrecken. Wenn der Dienst beendet ist, treten diese Transaktionen nicht auf. Wenn der Dienst deaktiviert ist, können abhängige Dienste nicht gestartet werden.
Windows Starttyp

Windows XP/Vista: Manuell

Server 2008: Automatisch

Empfehlung Starttyp Deaktiviert

 

Gibt an welche Dienste benötigt werden oder welche Dienste von diesem Dienst abhängig sind

Benötigt Remoteprozeduraufruf (RPC), Sicherheitskonto-Manager
Wird benötigt keine Abhängigkeiten

 

Registrypfad vom Dienst (Beschreibung: "Dienste und Geräte unter Windows")

Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Services\ MSDTC

 

InfoGrundlegende Informationen über die Dienste und der Registrykonfiguration finden Sie im Tipp: Windows Dienste: Allgemeine Informationen

 


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onlinefaq.php?h=tip2298.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ