Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Windows Dienste: Allgemeine Informationen

Windows Dienste: Allgemeine Informationen

Gültig für: Windows XP | Windows Vista | Windows 7 | Windows 8 | Windows 10


Da unter Windows Vista zu den bestehenden Diensten wieder einige neue Dienste hinzugekommen sind und wir viele Anfragen zu den Diensten und deren Konfigurationen erhalten haben, hier nun eine Aufstellung der Dienste.

 

Zunächst werden wir nur die Windows Vista Dienste betrachtet, was aber nicht bedeutet, dass viele der Dienste nicht auch unter Windows XP;2000 zu finden sind. Wir werden sicherlich auch die Betriebssysteme betrachten und entsprechend das Icon und Anmerkungen hinzufügen, weiterhin finden Sie hier aber auch eine einfache Übersicht im Tipp: "Die Windows Dienste und ihre Funktionen".

 

Nicht alle Dienste die Standardmäßig von Windows gestartet werden sind nötig, da aber jeder Dienst Arbeitsspeicher und Rechenleistung verbraucht, können Sie durch das beenden von Diensten Ihren Rechner etwas entlasten. Erwarten Sie dadurch aber keinen starken Performance-Gewinn, Sie können damit meist nur leicht die Performance des Rechners verbessern. Wenn Sie nicht so gern experimentieren und lieber auf der sicheren Seite sein wollen das alles geht, sollten Sie die Einstellungen der Dienste lieber nicht verändern.

 

Die Übersicht kann Ihnen aber auch helfen, wenn Sie Ihre Konfiguration der Dienste verstellt haben, da hier auch die Standardeinstellungen der jeweiligen Betriebsysteme aufgeführt werden.

Einstellungen der Windows Dienste verändern

Mit "SERVICES.MSC" können Sie sich alle Dienste anzeigen lassen und die Einstellungen verändern. Rufen Sie dafür das Programm über Start -> Ausführen oder Suchen bzw. über die Tastenkombination [Windows Taste]+[R] durch die Eingabe von SERVICES.MSC auf.

 

Es wird ein neues Fenster "Dienste" geöffnet in welchen alle Dienste, die auf dem Computer installiert sind, aufgelistet werden. Die Liste der Dienste enthält auf den meisten Rechnern noch zusätzliche Einträge, welche bei der Installation von anderen Anwendungen (z.B. Virenscanner) hinzugefügt und nicht von Microsoft geliefert wurden.

 

In der Tabelle sehen Sie in der Spalte "Status", welche Dienste auf Ihrem Rechner aktuell gestartet wurden.

Windows Dienste und die Konfiguration in der Registry

 

Die Konfiguration der Dienste wird in der Registry gespeichert und kann somit auch über REG-Dateien entsprechend geändert werden. Deshalb haben wir zu jeden Tipp immer den Pfad angegeben, wo der Dienst in der Registry gespeichert wird.

 

Im Tipp: "Dienste und Geräte unter Windows" finden Sie die möglichen Registryeinträge beschrieben.

 

InfoMit dem Befehl SC können Sie die Dienste über die Kommandozeilenoberfläche verändern bzw. auch neue Dienste einrichten. Weitere Informationen finden Sie im Tipp: Informationen über den Befehl SC

 


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onlinefaq.php?h=tip2268.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ