Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 'Öffnen mit' bei registrierten Datei-Typen

'Öffnen mit...' bei registrierten Datei-Typen

Gültig für: Alle Windows Versionen


Icons/info.png

Dateien mit bereits in der Registry registrierten Dateitypen lassen sich auch mit anderen Programmen öffnen (z.B. *.DOC mit WordPad).

 

Dazu muss man die Datei markieren und dann bei gedrückter <SHIFT>-Taste mit der rechten Maustaste anklicken. Jetzt erscheint im PopUp-Menü zusätzlich die Option "Öffnen mit...".

 

Wenn Sie "Öffnen mit..." bei registrierten Dateien ohne das extra Drücken der Shift-Taste angezeigt bekommen wollen, tragen Sie folgendes in die Registry ein:

 

Starten Sie den Registryeditor und ändern Sie in der Registry die Einträge wie beschrieben ab.

Beachten Sie dazu bitte folgende Punkte:

Aufrufen von REGEDIT.EXE (alle Betriebssysteme) oder REGEDT32.EXE (nur Windows NT/2000)

 

Info: Wenn der Pfad zum Schlüssel nicht vorhanden ist, müssen Sie die nötigen Schlüssel selber hinzufügen. Rechtsklick auf den letzten Schlüssel (links im Tree) aus dem Kontextmenü "Neu" -> "Schlüssel" auswählen, und die fehlenden Schlüssel mit den angegebenen Namen anlegen.

 

 

Unter:

 

HKEY_CLASSES_ROOT\ *

 

erstellen Sie einen neuen Schlüssel mit dem Namen "shell". Unter diesem Schlüssel einen weiteren mit dem Namen "openas" und darunter einen weiteren Schlüssel mit dem Namen "command" (der Registryzweig sollte nun folgendermaßen aussehen:

 

"HKEY_CLASSES_ROOT\ *\ shell\ openas\ command".

 

Hier tragen Sie nun bei "(Standard)" folgenden Aufruf ein:

 

"Rundll32 shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1"

 

bzw.

 

"Rundll32 shell32.dll,OpenAs_RunDLL %2" (Dadurch wird der Eintrag "Diesen Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" automatisch deaktiviert).

 

Ab jetzt wird für alle Dateitypen im Kontextmenü ein weiterer Eintrag "Öffnen mit..." angezeigt.

 

Sie können auch den Text vorgeben mit dem der Eintrag im Kontextmenü angezeigt werden soll. Dafür geben Sie einfach bei:

 

HKEY_CLASSES_ROOT\ *\ shell\ openas

 

unter "(Standard)" den Text an, der angezeigt werden soll. Wenn Sie vor einem Buchstaben noch ein & (Shift + 6) setzen, können Sie auch noch einen Kurzbuchstaben (Shortkey) mitgeben zum direkten Aufruf

 

InfoWenn Sie hinter %1 noch ein Leerzeichen angeben, wird im "Öffnen mit..." Dialog automatisch der Eintrag "Diesen Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" deaktiviert, und Sie können so nicht aus Versehen die Standardverknüpfung zu einem anderen Programm verändern. Es ist aber einfacher dafür dann gleich %2 zu nutzen.


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/onlinefaq.php?h=tip0215.htm

WinFAQ ® Version 8.5 Copyright © 1996/2013 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ