Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Laufwerksbezeichnung/Laufwerkssymbol im Explorer ändern

Laufwerksbezeichnung/Laufwerkssymbol im Explorer ändern

Gültig für: Ab Internet Explorer 4


HW

Bei Windows wird bei den CD-ROM Laufwerken im Explorer meist nur eine kurze Meldung wie "CD-ROM Laufwerk" angezeigt. Wenn man mehr als ein CD-ROM Laufwerk hat, kann man die Laufwerke so schwer am Namen auseinander halten.

 

Nach der Installation vom IE 4.x bzw. ab Windows 98 können Sie die Laufwerkssymbole nach Belieben abändern. Dafür müssen Sie in der Registry für das entsprechende Laufwerk einen neuen Schlüssel anlegen.

 

Starten Sie den Registryeditor und ändern Sie in der Registry die Einträge wie beschrieben ab.

Beachten Sie dazu bitte folgende Punkte:

Aufrufen von REGEDIT.EXE (alle Betriebssysteme) oder REGEDT32.EXE (nur Windows NT/2000)

 

Info: Wenn der Pfad zum Schlüssel nicht vorhanden ist, müssen Sie die nötigen Schlüssel selber hinzufügen. Rechtsklick auf den letzten Schlüssel (links im Tree) aus dem Kontextmenü "Neu" -> "Schlüssel" auswählen, und die fehlenden Schlüssel mit den angegebenen Namen anlegen.

 

 

Unter

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer

 

legen Sie einen neuen Schlüssel "DriveIcons" an. Unter dem Schlüssel "DriveIcons" erstellen Sie für jedes Laufwerk, welchem Sie ein neues Icon zuweisen wollen, z.B. einen weiteren Schlüssel mit dem Laufwerksbuchstaben.

 

Erstellen Sie jetzt unter jedem Laufwerksbuchstaben einen Schlüssel mit dem Namen "DefaultIcon" und tragen Sie dort beim Wert "(Standard)" den Pfad zum Icon ein.

 

Beispiel für das Ändern des Icons von Laufwerk C:

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ DriveIcons\ C\ DefaultIcon\

 

Dort hat der Wert "(Standard)" den Eintrag "C:\WINDOWS\Moricons.dll,20"

bzw. ab Windows XP: "C:\WINDOWS\system32\shell32.dll,10".

 

Wenn Sie ein Icon aus einer DLL hinzufügen wollen, müssen Sie nach dem Komma das gewünschte Icon angeben, welches angezeigt werden soll. Dabei ist darauf zu achten, dass hier bei 0 angefangen wird zu zählen. Dem Laufwerk wurde hier aus der Datei MORICONS.DLL also das 21. Icon zugewiesen.

 

Mit den Schlüssel "DefaultLabel" können Sie über den Wert (Standard) als Datentyp REG_SZ die Bezeichnung angeben, die angezeigt werden soll.

 

Beispiel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ DriveIcons\ C\ DefaultLabel

Hier geben Sie beim Wert "(Standard)" den Text ein, welcher angezeigt werden soll.

 

Info: Siehe auch: "Festplatten Laufwerkssymbol ändern"


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/onlinefaq.php?h=tip0005.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ