Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Windows vom USB-Stick installieren

Windows vom USB-Stick installieren

Windows 7


Ab Windows 7 haben Sie auch die Möglichkeit, die Installation über einen USB-Stick ausführen zu lassen. Das hat unter anderem gegenüber einer DVD Installation den Vorteil, dass die Installation schneller durchgeführt wird. Dazu müssen Sie den USB-Stick nur folgendermaßen vorbereiten:

 

Als erstes müssen Sie den USB-Stick bootfähig machen, wofür Sie zwei Möglichkeiten haben:

  • Microsoft Tool "Diskpart"
  • HP USB Disk Storage Format Tool <Download>

Diskpart

Hierfür müssen Sie Diskpart ab Windows Vista benutzen. Das Tool Diskpart von Windows XP kann noch nicht mit USB Geräten umgehen.

 

Alle vorhandenen Daten auf dem Stick werden dabei gelöscht!

  • Stecken Sie das USB Gerät an den Rechner.
  • Starten Sie Diskpart mit administrativen Rechten aus der Eingabeaufforderung. Geben Sie hier Diskpart ein.
  • Geben Sie nun den Befehl "List Disk" damit Ihnen alle vorhandenen Medien angezeigt werden. Ermitteln Sie hier die Nummer für den USB Stick.
  • Über den Befehl "select disk <Nummer>" wechseln Sie auf den Datenträger. Hat Ihr USB-Stick die Nummer 2 müssen Sie hier "select disk 2" eingeben.
  • Überprüfen Sie durch die erneute Eingabe von "list disk", ob hinter dem entsprechendem Medium ein * (Sternchen) angezeigt wird. Nur wenn das der Fall ist, werden alle weiteren Befehle auf dem richtigen Laufwerk ausgeführt.
  • Löschen Sie nun alles auf dem Stick über den Befehl "clean".
  • Erzeugen Sie eine neue primäre Partition über den Befehl "create partition primary" und aktivieren Sie anschließend diese Partition über den Befehl "active".
  • Formatieren Sie jetzt noch die neue Partition über den Befehl "format fs=fat32 quick".
  • Weisen Sie jetzt noch über den Befehl "assign" einen entsprechenden Laufwerksbuchstaben zu.
  • Jetzt können Sie Diskpart mit dem Befehl "exit" beenden.

Als zweites müssen Sie jetzt noch die Dateien von der DVD auf den Stick kopieren. Wenn Sie ein Image benutzen, dann müssen Sie das Image entpacken. Kopieren Sie die Dateien mit dem Befehl "xcopy <Quelle>:\*.* /e /f <Ziel>:\ " auf den Stick. Für Quelle tragen Sie den Buchstaben des DVD-Laufwerkes ein, für Ziel den Buchstaben des USB-Sticks.

Wenn Sie die Dateien über den Explorer kopieren, müssen Sie sicherstellen, dass in den Ordneroptionen unter Ansicht die Einstellung "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktiviert ist. Ansonsten werden nicht alle Dateien kopiert.

 


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/tip2678.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ