Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Informationen über die Datei "Desktop.ini"

Informationen über die Datei "Desktop.ini"

Gültig für: Windows 2000 | Windows XP | Server 2003 | Windows Vista | Server 2008 | Windows 7 | Windows 8 | Windows 10


Die Versteckte Datei Desktop.ini gibt an, wie das Explorerfenster vom geöffneten Ordner aussieht.

Man kann z. B. die Farbe der Schrift festlegen oder ob ein Hintergrundbild zu sehen sein soll. Die Datei "Desktop.ini" wird nur angezeigt, wenn bei "Ordneroptionen" im Tabreiter "Ansicht" unter "Erweiterte Einstellungen" die Option Geschützte-Systemdateien ausblenden (empfohlen) deaktiviert wurde.

 

Bei dieser Datei handelt es sich um eine einfache Textdatei, welche den Aufbau einer INI-Datei hat. Sie können die Datei z.B. mit Notepad öffnen und bearbeiten.

 

Anbei der Anfang einer Übersicht von möglichen Einträgen, welche sicherlich noch nicht vollständig ist. Wenn Sie darüber noch Informationen haben, dann schreiben Sie uns bitte (Link siehe unten).

 

InfoDas Verzeichnis muss mit "attrib +s [Verzeichnisname]" in ein Systemverzeichnis verwandelt werden sonst funktioniert es nicht.

 

Abschnitt: [.ShellClassInfo]

Eintrag Beschreibung
CLSID = [CLSID Wert] Legt besondere Verzeichniseigenschaften fest
CLSID2 = [CLSID Wert] Legt besondere Verzeichniseigenschaften fest
UICLSID = [CLSID Wert] Legt besondere Verzeichniseigenschaften fest
ConfirmFileOp=0

Wenn Sie den Wert auf 1 setzen, erhalten Sie eine Warnmeldung,

wenn Sie den Ordner löschen oder verschieben wollen:

<Ordnername> ist ein Windows-Systemordner, ohne den Windows nicht fehlerfrei ausgeführt werden kann. Es kann nicht verschoben oder umbenannt werden.

NoSharing=0

Wenn Sie den Wert auf 1 setzen, kann dieser Ordner nicht mehr freigegeben werden.

Info: Wird ab Windows Vista nicht mehr unterstützt

IconFile=C:\Test.ICO Geben Sie hier die Datei an, aus der das Icon für die Anzeige das Ordners geladen werden soll. Standardmäßig werden .ico- Dateien erwartete, Sie können aber auch DLL, EXE oder BMP-Dateien verwenden.
IconIndex=0 Legt den Index des Icons fest, welches angezeigt werden soll. Ist nur ein Icon vorhanden, dann setzen Sie den Wert auf 0 (erstes Icon).
InfoTip=Hierbei handelt es sich um meine Dateien

Legen Sie hier den Text fest, der als Infotipp angezeigt werden soll, wenn sich der Cursor über dem Ordner befindet. Wenn der Ordner geöffnet ist, wird dieser Text im Verzeichnis-Info -Block angezeigt.

Es kann auch eine Ressourcen ID angegeben werden: (@shell32.dll,-12689)

Sharing=0 Bei 1 wird das Verzeichnis freigegeben.
HTMLInfoTipFile=file://Beschreibung.http

Gibt eine HTML-Datei als Informationsquelle an: file://Beschreibung.http

URL=http://www.downlaod.de Öffnet das Verzeichnis als eine Webseite: http://www.downlaod.de
Logo=file://C:\WINDOWS\test.bmp Kleines Logo, wenn das Verzeichnis als Webseite geöffnet wird: file://C:\WINDOWS\test.bmp
WideLogo=file://C:\WINDOWS\testbig.bmp Großes Logo, wenn das Verzeichnis als Webseite geöffnet wird: file://C:\WINDOWS\testbig.bmp
LocalizedResourceName = @shell32.dll,-21765 Legt die Ressourcen ID und Datei fest, aus welcher der Verzeichnisname ausgelesen wird
BuyURL = URL Link der geöffnet wird, wenn auf den Link Beispielbilder geklickt wird:
MusicBuyUrl Link der geöffnet wird, wenn auf den Link Beispielmusik geklickt wird
RunWizard=1 Öffnet bei 1 einen Wizard, wenn ein Postfachordner geöffnet wird
DefaultToFS=0 History
FolderType=Pictures

Verzeichnistyp

 

Mögliche Werte sind: 

MyDocuments
Contacts
Music
MusicIcons
Documents
Pictures
MyPictures
PhotoAlbum
MyMusic
MusicArtist
MusicAlbum
Videos
MyVideos
VideoAlbum
UseLegacyHTT
CommonDocuments

 

Damit diese Einstellung funktioniert, darf das Verzeichnis noch nicht in der Registry eingetragen sein.

DefaultDropEffect=1

Standardaktion, wenn per Drag & Drop Dateien in das Verzeichnis abgelegt werden.

 

Mögliche Werte sind: 

1 Kopieren
2 Verschieben
4 Verknüpfung

 

Abschnitt: [ExtShellFolderViews]

Eintrag Beschreibung
Default= {5984FFE0-28D4-11CF-AE66-08002B2E1262} Legt die Ansicht für die Standardansicht fest
{BE098140-A513-11D0-A3A4-00C04FD706EC} = {BE098140-A513-11D0-A3A4-00C04FD706EC} Verzeichnis Ansicht
{8BEBB290-52D0-11d0-B7F4-00C04FD706EC} = {8BEBB290-52D0-11d0-B7F4-00C04FD706EC} Thumbnail Ansicht
{5984FFE0-28D4-11CF-AE66-08002B2E1262} = {5984FFE0-28D4-11CF-AE66-08002B2E1262} Web Ansicht

 

Abschnitt: [{BE098140-A513-11D0-A3A4-00C04FD706EC}]

Eintrag Beschreibung
Attributes=1  
IconArea_Image=C:\Logo.jpg Bild welches angezeigt werden soll
IconArea_Text=0x0000FFFF Textfarbe
IconArea_TextBackground = 0x00000000 Hintergrundfarbe

 

Abschnitt: [{8BEBB290-52D0-11d0-B7F4-00C04FD706EC}] 

Eintrag Beschreibung
MenuName = T&humbnails  
ToolTipText = T&humbnails  
HelpText = Displays items using thumbnail view Statusbar Text
Attributes = 0x60000000  

 

Abschnitt: [{5984FFE0-28D4-11CF-AE66-08002B2E1262}] 

Eintrag Beschreibung
PersistMoniker = file://template.htt  
WebViewTemplate.NT5 = ImgView.htt  
PersistMonikerPreview = \web\imgview.htt  

 

Abschnitt: [Encryption]

Eintrag Beschreibung
Disable = 1 Bei 1 wird die EFS-Verschlüsselung für das Verzeichnis ausgeschaltet

 

Abschnitt: [ViewState]

Eintrag Beschreibung
FolderType=Pictures

Legt den Ordnertyp fest

 

Mögliche Werte sind:

NotSpecified Kein extra Template wurde festgelegt
Contacts Template für Kontaktdaten
Music Template für Musikdateien (Ansicht: Details)
MusicIcons Template für Musikdateien (Ansicht: Icons)
Documents Template für Dokumentenansicht
Pictures Template für Bilder

 

Siehe auch Tipp: "Ordnererkennung für unterschiedliche Ansichten im Explorer abschalten"

 

InfoWeitere Informationen hierzu finden Sie in der MS Knowledge Base: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb776832.aspx


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2653.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ