Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Windows Temp-Verzeichnis automatisch löschen

Windows Temp-Verzeichnis automatisch löschen

Windows NTWindows 2000Windows XPWindows 2003Windows VistaWindows 2008Windows 7


Icons/info.png

Im Temp-Verzeichnis von Windows bleiben oft viele Dateien liegen. Damit dieses Verzeichnis nicht immer größer wird, sollte man den Inhalt automatisch löschen lassen.

 

Dafür erstellen Sie einfach folgendes Script:

 

@echo off

REM Auf das Laufwerk wechseln. Wenn die Verzeichnisse wo anders liegen, anpassen!

%SystemDrive%

REM ******************* Windows Temp

REM *** In das Temp-Verzeichns wechseln

cd "%Windir%\Temp"

REM *** Versteckte Dateien wieder anzeigen

attrib -h -s /S /D "%Windir%\Temp"

REM *** Dateien und alle Unterverzeichnisse löschen (ohne Nachfrage)

RD /S /Q "%Windir%\Temp"

REM *** Sicherheitshalber prüfen ob Verzeichnis noch vorhanden, wenn nicht anlegen

If not exist "%Windir%\Temp" md "%Windir%\Temp"

REM ****************************************

REM ******************* User Temp

REM *** In das Temp-Verzeichns wechseln

cd "%Temp%"

REM *** Versteckte Dateien wieder anzeigen

attrib -h -s /S /D "%Temp%"

REM *** Dateien und alle Unterverzeichnisse löschen (ohne Nachfrage)

RD /S /Q "%Temp%"

REM *** Sicherheitshalber prüfen ob Verzeichnis noch vorhanden, wenn nicht anlegen

if not exist "%Temp%" md "%Temp%"

REM ****************************************

REM ******************* Temp des Internet Explorers s

REM *** In das Temp-Verzeichns wechseln

cd "%Userprofile%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

REM *** Versteckte Dateien wieder anzeigen

attrib -h -s /S /D "%Userprofile%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

REM *** Dateien und alle Unterverzeichnisse löschen (ohne Nachfrage)

RD /S /Q "%Userprofile%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

REM *** Sicherheitshalber prüfen ob Verzeichnis noch vorhanden, wenn nicht anlegen

if not exist "%Userprofile%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files" md "%Userprofile%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

REM ****************************************

 

Wichtig ist hierbei, das über "cd %Windir%\Temp" in das entsprechende TEMP-Verzeichnis gewechselt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass dieses Verzeichnis nicht mit dem Befehl "RD /S /Q %Windir%\Temp" gelöscht wird.

 

Man könnte zwar das Verzeichnis ansonsten mit MD %Windir%\Temp wieder anlegen, wenn aber besondere Rechte auf das Verzeichnis gesetzt wurden, ist das nicht immer gewünscht.

 


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onlinefaq.php?h=tip2039.htm

WinFAQ ® Version 8.5 Copyright © 1996/2013 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ