Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Berechtigungen in der Windows XP Home Edition

Berechtigungen in der Windows XP Home Edition

Gültig für: Windows XP


Icons/info.png

In der Windows XP Home Edition finden Sie keine Möglichkeit, NTFS-Berechtigungen zu setzen. Auch gibt es bei Netzwerkfreigaben keine Möglichkeit, Berechtigungen auf die Netzwerkfreigabe zu vergeben. Dafür müssen Sie lt. MS auf die Professional Version von Windows XP zurückgreifen.

 

Diese Funktionen wurden von MS nur ausgeblendet und stehen noch zur Verfügung. Sie haben mehrere Möglichkeiten, Berechtigungen zu vergeben:

  1. Sie können mit dem Kommandozeilentool CACLS.EXE arbeiten. Mit diesem Programm können Sie Berechtigungen auf NTFS-Partitionen setzen. Für ausführliche Informationen starten Sie CACLS /?
  2. NTFS-Dateiberechtigungen lassen sich unter XP Home mit WINFILE.EXE von NT4 einfach bearbeiten (alternative zu CACLS.EXE).
  3. Wenn Sie Windows im Abgesicherten-Modus (mit Netzwerkkartentreiber) starten, sind auch die Original Menüpunkte im Explorer wieder da. Jetzt können Sie wieder wie gewohnt Berechtigungen vergeben. Diese Einstellungen bleiben auch nach einem Neustart erhalten.

Dies funktioniert aber nur, wenn man den Punkt "Einfache Dateifreigabe" unter
Arbeitsplatz --> Extras --> Ordneroptionen --> Ansicht nicht aktiviert.

Standardmäßig ist diese Option aktiviert, sofern der Rechner nicht einer Domäne angehört.

 

InfoWeitere Infos dazu im Tipp: "Zugriffsrechte von Dateien und Verzeichnissen über Batch setzen"


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Tagging/Bookmarking: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen | deliciousAdd to del.icio.us | yiggit yigg it

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1267.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ