Tipps für:

Gruppenrichtlinien

Partnerseiten

Virgis-Dreambabys
WinSupportForum.de
Freeware-base
 Soundkarte unter NT

Soundkarte unter NT

Gültig für: Windows NT


icons/sound.png

Soundblaster-kompatible Soundkarten müssen meistens mit einem DOS -Treiber umgeschaltet werden. Da dies unter NT nicht möglich ist, kann man, wenn kein NT-Treiber verfügbar ist, folgenden Trick anwenden:

 

Man benötigt ein Dualboot mit DOS und NT.

Als erstes startet man DOS , wo in der Startdatei nur der Treiber zum Umschalten der Karte aufgerufen wird. Mit einem kleinen Programm (REBOOT.COM), das einen Rechner-Neustart ausführt, kommt man wieder ins NT-Bootmenü und kann das Starten von NT fortsetzen.

 

Ihnen fehlt das Programm REBOOT.COM? Kein Problem: Erzeugen Sie die Datei REBOOT.DBG mit dem unten angegebenen Inhalt. Rufen Sie dann auf der Kommandozeile den windowseigenen Assembler DEBUG auf: "DEBUG < REBOOT.DBG".

 

Inhalt von REBOOT.DBG

 

n reboot.com

a 100

CLI

JMP F000:FFF0

 

rcx

6

w

q


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Impressum | Datenschutz

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/onlinefaq.php?h=tip0223.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich

Hauptmenü

Registry System Wizard

Über WinFAQ