Explorer: Standard-Dateiansicht einstellen

Gültig für: Alle Windows Versionen


Icons/info.png

Sie können in der Registry einstellen, wie der Windows Explorer die Dateien standardmäßig anzeigen soll (Große Symbole, kleine Symbole, Liste, Details).

 

Starten Sie den Registryeditor und ändern Sie in der Registry die Einträge wie beschrieben ab.

Beachten Sie dazu bitte folgende Punkte:

Aufrufen von REGEDIT.EXE (alle Betriebssysteme) oder REGEDT32.EXE (nur Windows NT/2000)

 

Info: Wenn der Pfad zum Schlüssel nicht vorhanden ist, müssen Sie die nötigen Schlüssel selber hinzufügen. Rechtsklick auf den letzten Schlüssel (links im Tree) aus dem Kontextmenü "Neu" -> "Schlüssel" auswählen, und die fehlenden Schlüssel mit den angegebenen Namen anlegen.

 

 

Windows 95,98,ME

Unter:

 

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ ExpView

 

finden Sie den Eintrag "Settings" als Datentyp REG_BINARY, ändern Sie das 45. Byte (Zeile 6, Spalte 5) wie folgt:

 

Wert

Darstellung als

01

Große Symbole

02

Kleine Symbole

03

Liste

04

Details

 

Ist der Eintrag nicht vorhanden, oder zum einfachen Update benutzen Sie folgenden Text

 

=== Hier schneiden ===

 

REGEDIT4

 

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ExpView]

"Settings"=hex(3):40,00,00,00,00,00,00,00,01,00,00,00,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,\

FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,42,00,00,00,42,00,00,00,9A,02,00,00,DD,01,00,00,03,00,00,\

00,00,00,00,00,C0,00,00,00,4E,00,02,00,5D,6B,58,01

 

=== Hier schneiden ===

 

Speichern Sie den grünen Text in einer Datei mit den Namen Settings.REG (wichtig ist nur die Endung .REG) und klicken Sie die Datei im Explorer an. Bestätigen Sie die Abfrage, ob die Information in die Registry Importiert werden soll.

Die rote Zahl (hier 03) ist der Wert, den Sie nach Ihren Wünschen anpassen können (siehe Tabelle).

 

Ab Windows 2000 (XP, Vista usw.)

Unter:

 

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ Streams

 

hier finden Sie den Eintrag "Settings" als Datentyp REG_BINARY. Öffnen Sie den Wert und ändern Sie das 5 Byte nach Ihren Wünschen ab.

 

Wert

Darstellung als

01

Große Symbole

02

Kleine Symbole

03

Liste

04

Details

 


WinFAQ: Startseite | WinFAQ: HTMLMenü | WinFAQ: Java Version


Der Tipp enthält einen Fehler oder Sie haben noch eine Ergänzung dafür? Schreiben Sie uns über die Feedback-Seite an: Feedback-Formular

Impressum | Datenschutz

 

URL: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/tip1206.htm

WinFAQ ® Version 9.01 Copyright © 1996/2016 by Frank Ullrich